top of page
  • AutorenbildMichel

Jonas Folger aka Follgas

Folge #98 - Jonas Folger. mit GAS GAS in die MotoGP


Jonas Folger ist sicherlich eine der spannendsten deutschen Persönlichkeiten im Motorrad-Rennsport. Er begann seine Karriere bereits im Alter von acht Jahren und konnte sich früh als vielversprechendes Talent in der deutschen Motorradrennszene etablieren. Legendär bereits heute sein Battle mit Marc Marquez 2017 auf dem Sachsenring.

Bereits 10 Jahre zuvor gewann er in den Jahren 2007 und 2008 die deutsche ADAC-Minibike-Meisterschaft.



Über die spanische Moto3-Meisterschaft kam Jonas 2014 in die Moto2 und gab 2017 sein Debüt in der MotoGP. Dort konnte in seiner ersten Saison bereits mehrere Top-10-Platzierungen erzielen und sorgte mit einem zweiten Platz beim Großen Preis von Deutschland für Aufsehen.

Nach einer längeren Erkrankung, durch die er die Folgesaison verpasste, krönte er sich 2020 zum IDM Superbike Champion.


© GASGAS Motorcycles/Polarity Photo


Seither ist er für KTM als Testfahrer für das MotoGP-Team tätig. Die schwere Verletzung des Stammfahrers Pol Espargaro brachte jedoch urplötzlich das Angebot plötzlich wieder die KTM RC16 im Rennen zu bewegen. Warum er Oberbayer eine Nacht drüber schlafen musste, bevor er sich entschied erneut die Herausforderung gegen seine Ex-Kollegen zu suchen, erzählt Jonas im Gasgeflüster Podcast. Auch, ob wir ihn zukünftig wieder fest im Paddock sehen, verrät er an unserem Biker-Stammtisch.


© KTM Images © GASGAS Motorcycles/Polarity Photo


Wir wünschen Jonas viel Erfolg.




















17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page